Datenmigration

Erfolgreiche Datenmigration in 4 Phasen

Das migrieren von Daten aus Altsystemen oder anderen Quellen ist eine der größten Hürden im Zuge der Einführung einer neuen Software. Eine saubere Planung und ein belastbares Konzept sind hier die Grundvoraussetzungen für den Erfolg der Migration.

1. Workshop

In einem Workshop mit allen relevanten Personen wird die Zielsetzung der Migration bestimmt. Dabei wird ein Migrations-Plan erstellt, der grob umreißt, welche Daten aus welchen Systemen in das Ziel-System migriert werden sollen. Ziel ist es, einen Überblick über den Status Quo und dass zu erreichende Ergebnis zu erlangen und zu dokumentieren.

2. Konzept

Im Konzept wird die genaue Vorgehensweise der Migration beschrieben. Dazu gehören die Migrationsstrategie, die Möglichkeiten der Datenoptimierung, die Risikoanalyse und durchzuführende Testszenarien. Insbesondere welche und wie Daten während der Migration umgewandelt werden sollen oder müssen. Vor dieser Phase wurden Auszüge aus den zu migrierenden Daten gesichtet, um diese Erfahrung ebenfalls in das Konzept aufzunehmen.

3. Migrations-Entwicklung

In dieser Phase stehen alle zu migrierenden Daten und das Zielsystem zu Test- und Entwicklungszwecken zur Verfügung. Die Migration wird technisch umgesetzt. Dabei entstehende Fragen werden direkt beantwortet, dokumentiert und fließen in die Entwicklung ein. Während fortschreitender Entwicklung werden erste Tests durchgeführt. Am Ende der Entwicklung steht die Generalprobe.

4. Go Live

Die Entwicklung ist abgeschlossen und alle Tests sind bestanden worden. Es beginnt die finale Migration der Daten in das Echtsystem. In sensiblen Umgebungen wird diese Phase von uns immer an Wochenenden oder sonstigen freien Tagen durchgeführt. Dadurch wird der Betrieb nicht unnötig blockiert. Nach erfolgreicher Migration wird mit den abschließenden Tests begonnen.

Datenmigration – der Umzug auf neue Systeme

Wir entwickeln spezielle Migrations-Tools, welche genau auf die Ausgangsdaten zugeschnitten sind und diese verlustfrei in das neue System bringt. Dabei werden die vorhandenen Daten optimal an die neue Datenstruktur angepasst. Eine händische Pflege der Daten ist meist nicht nötig oder nur in einem sehr geringen Umfang.

Alles in einem Schritt

Die großen Vorteile eines auf Knopfdruck wiederverwendbaren Migrations-Tools sind vor allen anderen, die Reproduzierbarkeit und die einwandfreie Protokollierung der Daten-Migration. Ebenso werden automatisch alle Stammdaten im neuen System angelegt.

Jetzt unverbindlich anfragen